Girokonto-Suchen.de – Das Girokonto Portal

Ein gutes Girokonto ist heute die Grundvoraussetzung, um am täglichen Geldverkehr teilnehmen zu können. Der Eingang des Gehalts, das Tätigen der Überweisungen (Miete, Nebenkosten, Versicherungen, etc..) – ohne ein Girokonto geht nichts. Dabei gibt es bei der Wahl des passenden Girokontos (auch Sichtgeldkonto genannt) einiges zu beachten: Von der Verzinsung des Guthabens über die Konditionen des Überziehungskredits / Dispokredits und die Gebühren oder Kosten für das Konto bis hin zu den zusätzlichen Services (beispielsweise einer Kreditkarte). Wir zeigen, worauf es bei der Wahl des passenden Girokontos wirklich ankommt.

Die Kosten schrecken viele Menschen von bestimmten Konten ab. Dabei kann es durchaus Sinn machen, ein kostenpflichtiges Girokonto zu wählen – wenn bestimmte Services und Dienstleistungen des Geldhauses in Anspruch genommen werden sollen und tatsächlich auch benötigt werden. Ansonsten ist es auch heute, wo viele Banken überhaupt keine kostenlosen Konten mehr bieten, immer noch möglich, ein kostenloses Girokonto zu finden und zu eröffnen. Insbesondere die neuen Online Direktbanken bieten sehr gute Konditionen für ihre Konten. Durch Kooperationen mit anderen, lokalen Banken ist es außerdem problemlos möglich, das Automatennetz anderer Bankhäuser für Ein- und Auszahlungen zu nutzen.

Für Schüler, Studenten und Azubis stellt sich die Frage nach einem kostenlosen Girokonto heute oft überhaupt nicht mehr: Die meisten Banken versuche nämlich diese Kundengruppen durch besonders günstige und meist sogar kostenlose Konten an sich zu binden. Dabei sollten Schüler, Studenten und Auszubildende vor allem darauf achten, dass das Konto möglichst lange kostenlos bleibt. Darüber hinaus kann auch eine Kreditkarte mit diesem Konto Sinn machen. Ein Girokonto Vergleich für Studenten und Schüler hilft hier dabei, die gängigsten Angebote und Konditionen herauszufinden. Niemals sollte einfach die klassische Hausbank gewählt werden, ohne sich über andere Angebote informiert zu haben.

Für viele Menschen ist die Kreditkarte heute das erste Zahlungsmittel ihrer Wahl: Nicht nur beim Online Shopping, sondern auch im alltäglichen Zahlungsverkehr wird die Kreditkarte immer beliebter. Jedes Jahr gibt es tausende neue Akzeptanzstellen für Karten aller gängiger Emittenten und Anbieter. Wer von Anfang an weiß, dass das Girokonto über eine Kreditkarte verfügen soll, sollte darauf bereits bei der Kontowahl achten. Insbesondere die Kosten für die Kreditkarte sollten im Auge behalten werden. Außerdem sollten kostenlose Kreditkarten nicht nur dann kostenlos sein, wenn mit der Karte ein bestimmter Umsatz pro Jahr gemacht wird.

Zahlungseingang/Monat:
Euro
EC-Karte:
  
Kreditkarte:
  
Durchschnittliches Guthaben:
Euro
an
Durchschnittliches Minus:
Euro
an
Tagen
Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen
DKB
DKB-Cash
0,00 €
Kosten pro Jahr
norisbank
Top-Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
ING
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
comdirect bank
comdirect Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Commerzbank
Vorteilskonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
1822direkt
1822direkt-GiroSkyline
0,00 €
Kosten pro Jahr
N26
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
o2 Banking
Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
TARGOBANK
Online-Konto
0,00 €
Kosten pro Jahr
Fidor Bank
Fidor Smart Girokonto
0,00 €
Kosten pro Jahr
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 17.08.2019. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2019 financeAds.net